HOME


Static Banner

03.09 Bahnhofsturm Stuttgart

Der Wechsel von farbigem und ultraviolettem Licht war das Thema der Eingangsgestaltung des Bahnhofsturmes in Stuttgart im Rahmen der 12. langen Nacht der Museen.

Der Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert konzipierte das Zusammenspiel von Lichtgestaltung und Bühnenakrobatik unter dem Motto „TraumTranceTurm“ um den Zugang zu den sich im Turm befindenden Ausstellungen attraktiv zu machen und gleichzeitig das Warten auf die Aufzüge zu verkürzen.

Illuminist übernahm die Gestaltung mit Lichtobjekten und deren Ansteuerung. Es gelang durch langsames Ein- und Ausblenden der einzelnen Objekte, die vom Konzept gewünschte magische Lichtstimmung herzustellen.

Event-Bilder ansehen

Neues